INPS-INTERNATIONAL PRESS SYNDICATE GmbH

h

HIGHLIGHTS

Simbabwe: Im Krieg gegen HIV/Aids kommen Kinder zu kurz

Von Jeffrey Moyo

HARARE (IPS) – Nach neuen Schätzungen der UN-Aids-Organisation (UNAIDS) sind in Simbabwe fast 200.000 Neugeborene und Kinder bis 14 Jahren mit HIV infiziert. Da sie in jungen Jahren selten auf den Erreger getestet werden, erfahren die meisten erst im Erwachsenenalter von der Infektion – wenn alles zu spät ist. 

Südafrika: Wo Armut auf Fremdenhass trifft – Plünderungswelle in Kleinstadt Grahamstown

NEW YORK/GRAHAMSTOWN/BERLIN (IPS) – Die südafrikanische Kleinstadt Grahamstown kam erst kürzlich in die Schlagzeilen, als Studenten die Eingänge der Universität blockierten, um einen massiven Anstieg der Studiengebühren zu verhindern. Nach Protesten an 15 Universitäten, bei denen es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei kam, machte Staatspräsident Jakob Zuma die geplante zehnprozentige Gebührenerhöhung für das Jahr 2016 rückgängig.