INPS-INTERNATIONAL PRESS SYNDICATE GmbH

h

HIGHLIGHTS

Gesundheit: WHO fordert Ende von Angriffen auf Ärzte und Pfleger

Von Tharanga Yakupitiyage

NEW YORK (IPS) - Angriffe auf Ärzte und Krankenpfleger haben in den vergangenen Jahren vor allem in Kriegs- und Konfliktregionen in absoluten Zahlen und in ihrer Brutalität zugenommen, kritisiert die Weltgesundheitsorganisation. Sie hat deshalb begonnen, Informationen über derlei Attacken aufzunehmen und zentral zu speichern und will die Daten für einen umfassenden Bericht auswerten, der im kommenden Jahr vorliegen soll.

Kenia: Regierung ordnet Auflösung von UN-Lager mit somalischen Flüchtlingen an

Von Lisa Vives

NEW YORK (IPS) – Die kenianische Regierung hat den Vereinten Nationen eine Frist von drei Monaten gesetzt, um mit Afrikas größtem Flüchtlingscamp nach Somalia umzuziehen. Für den Fall, dass das UN-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) der Anordnung nicht Folge leistet, ließ Vizepräsident William Ruto in einer Mitteilung vom 11. April wissen, dass man die 600.000 Somalier selbst in ihre Heimat deportieren werde.