INPS-INTERNATIONAL PRESS SYNDICATE GmbH

h

HIGHLIGHTS

Kamerun: Boko-Haram-Rebellen gefährden Bildungsziele

Von Ngala Killian Chimtom

MAROUA KAMERUN (IPS) – "Ich würde eher meinen Beruf aufgeben, als an einem solchen Ort zu unterrichten", so der Grundschullehrer James Ngoran auf die Frage, warum er eine Stelle in Kameruns Far-North-Region ausgeschlagen hat. Dort, im äußersten Norden des Landes an der nigerianischen Grenze, kommt es immer wieder zu Blitzanschlägen der aus dem Nachbarland stammenden islamistischen Boko-Haram-Miliz. 

Mexiko: Massenvertreibung durch Machtkämpfe der Drogenmafia

Von Daniela Pastrana

AJUCHITLAN, MEXIKO (IPS) – Zwei Jahrzehnte lang diente der Cerro del Águila, eine Anhöhe in der südmexikanischen Region Tierra Caliente, lokalen Unabhängigkeitskämpfern als Rückzugsort. Doch inzwischen liefern sich hier berüchtigte Drogenkartelle heftige Gefechte um die Kontrolle des regionalen Schlafmohnanbaus, und die Menschen fliehen aus ihren Dörfern.